Holzhafen - Homepage Fishzilla

Direkt zum Seiteninhalt
Stader Holzhafen

Gewässer: Durch Schleuse abgemildertes Tidengewässer
Hauptfischarten: Aal, Barsche, Weißfische, Karpfen, Zander, Hechte.
Köder: Wurm, Made etc. Kunstköder wegen der geringen Tiefe max. 1,5 m laufend
Berechtigungen: Pachtgewässer SAV Stade
Gastkarten: Hier erhältlich
Sonstiges: Relativ flaches Gewässer, diente früher der Lagerung von Baumstämmen (daher der Name), mittig zieht eine tiefere Rinne die Fische an, bei Kunstködern benötigt man keine großen Gewichte, oft viele Äste im Wasser, Twister gehen neben Wobblern gut, Westseite kaum zu begehen, Ostseite liegt an einer Straße, daher viel Müll am Ufersaum.
Koordinaten: 53.600773,9.480648




Schonzeitanfang Meerforelle Lühe
Zurück zum Seiteninhalt